Töpferei Ratgeber

Terracotta

Terracotta

Alle Informationen über Terrakotta



Terrakotta heißt übersetzt gebrannte Erde und kommt aus dem Italienischen. Als Terrakotta werden somit auch die gebrannten unglasierten Tonstücke genannt, wie zum Beispiel Gefäße, Plastiken und alle gebrannten Tonstücke, die als keramische Baustoffe bezeichnet werden. Dazu gibt es aber auch den Farbton, der die typischen, warmen, erdigen und rötlichen Farbtöne des Materials besitzt.

...weiterlesen

Die Holzbrandkeramik

Die Holzbrandkeramik

Die meisten Töpferwaren werden heute in einem Keramikbrennofen gebrannt, der dem Töpfer damit sehr viel Arbeit abnimmt. Der Brand im Ofen muss zwar kontrolliert und gesteuert werden, aber im Grunde genommen werden die Werkstücke nur eingestellt und die Arbeit macht der Ofen.

...weiterlesen

Fragen und Antworten rund ums Töpfern

Fragen und Antworten rund ums Töpfern

Das Töpfern gehört zu eines der kreativsten Hobbys überhaupt, denn man kann eigene Ideen umsetzen und mit der Materie Ton wunderbare Tonstücke herstellen. Es gibt aber immer wieder Fragen, die bei der Herstellung der eigenen Töpferwaren aufkommen und die beantwortet werden wollen.

...weiterlesen

Bauanleitung: Töpferscheibe selbst bauen

Bauanleitung: Töpferscheibe selbst bauen

Ganz so einfach ist nicht eine Töpferscheibe selbst zu bauen, denn eine einfache Töpferscheibe zu bauen, die mit Handbetrieb läuft, ist nicht mehr zeitgemäß und sehr schwer zu bedienen. Also geht es darum, eine mit einem Motor betriebene Töpferscheibe zu bauen, die auch einen geübten Handwerker vor einige Herausforderungen stellen wird. Zunächst muss ein geeigneter Motor gefunden werden, der mindestens eine Leistung von etwas 250 Watt haben sollte. Ein Motor mit diesen Voraussetzungen ist nicht leicht zu bekommen und braucht dazu noch einen Regler, der stufenlos einstellbar sein sollte. Eine gute Möglichkeit wäre einen Motor von einer ausgedienten Töpferscheibe zu benutzen, der damit alle Voraussetzungen hat.

...weiterlesen

Töpfern im Alter - das stille Hobby!

Töpfern im Alter - das stille Hobby!

Mit dem Töpfern kann man sofort loslegen, denn viele Dinge braucht man nicht außer Spaß an der Sache und etwas Geduld. Anregungen kann sich natürlich jeder holen, der interessiert ist an der Töpferkunst oder vielleicht schon einmal früher einige Tonstücke hergestellt hat.

...weiterlesen

Ein alter Autoreifen bekommt eine neue Aufgabe

Ein alter Autoreifen bekommt eine neue Aufgabe

Kreativität kann sehr beglückend sein! Ideen haben die Menschen schon immer gehabt und wer sich intensiv mit einer bestimmten Sache auseinandersetzt, der hat am Ende eines Tages vielleicht etwas Neues erfunden oder ist mit seinem Hobby weiter in die Materie vorgedrungen.

...weiterlesen

Die Töpferscheibe, eine antike Erfindung

Die Töpferscheibe, eine antike Erfindung

Die lange Tradition des Töpferns ist die älteste Erfindung im Bereich des Handwerks überhaupt. Mit dem Grundstoff Ton werden beim Töpfern ganz spezielle Tongegenstände hergestellt, deren Verwendung viele Möglichkeiten beinhaltet.

...weiterlesen

Töpferurlaub - Erholung und Hobby!

Töpferurlaub - Erholung und Hobby!

Im Urlaub seinem leidenschaftlichen Hobby nachzugehen, ist für viele Menschen eine besonders gute Erholung, denn sie können sich mit dem beschäftigen, was sie am liebsten tun und haben auch noch jede Menge Zeit dafür. Meist bleiben im Alltag nur wenig Zeit und Ruhe übrig, um Zeit für ein Hobby aufzubringen, vor allem dann, wenn es ein Hobby wie das Töpfern ist, bei dem man am besten die Zeit vergessen sollte.

...weiterlesen

  |