Bauanleitung: Töpferscheibe selbst bauen



Bauanleitung: Töpferscheibe selbst bauen
Ganz so einfach ist nicht eine Töpferscheibe selbst zu bauen, denn eine einfache Töpferscheibe zu bauen, die mit Handbetrieb läuft, ist nicht mehr zeitgemäß und sehr schwer zu bedienen. Also geht es darum, eine mit einem Motor betriebene Töpferscheibe zu bauen, die auch einen geübten Handwerker vor einige Herausforderungen stellen wird. Zunächst muss ein geeigneter Motor gefunden werden, der mindestens eine Leistung von etwas 250 Watt haben sollte. Ein Motor mit diesen Voraussetzungen ist nicht leicht zu bekommen und braucht dazu noch einen Regler, der stufenlos einstellbar sein sollte. Eine gute Möglichkeit wäre einen Motor von einer ausgedienten Töpferscheibe zu benutzen, der damit alle Voraussetzungen hat.

Insgesamt sollte man darüber nachdenken, ob die Kosten nicht am Ende den Kauf einer neuen Töpferscheibe übersteigen. Wer es aber wagen möchte, kann mit allen erdenklichen Mitteln und mit einem echten Bastlerherz sich natürlich an die Sache wagen eine Töpferscheibe selbst zu bauen.

Die elektrische Töpferscheibe



Eine einfache Töpferscheibe mit einem elektrischen Motor ist im Handel für ungefähr 300 Euro zu haben. Das ist natürlich recht viel Geld und wer das nicht zahlen möchte oder kann, denkt automatisch an den Bau einer Töpferscheibe. Eine professionelle Töpferscheibe kann dabei um ein Vielfaches teurer sein und da gibt es die Überlegungen, ob man so viel töpfert und sich die Anschaffung auch lohnt.

Gebrauchte Maschinen sind nicht günstiger, wenn die gebrauchte Töpferscheibe in einem guten Zustand ist, denn dabei fällt das Alter der Töpferscheibe nicht besonders ins Gewicht. Eine gute Idee für Anfänger, die noch probieren möchten, ist es ideal in einem Töpferkurs die Töpferei zu erkunden und zu erproben. Wer sich die Anschaffung einer Töpferscheibe ernsthaft überlegt, kann entweder wirklich mit der entsprechenden Begabung eine Töpferscheibe selbst bauen oder etwas sparen und die Anschaffung einer gebrauchten oder neuen Scheibe wagen. Der Weiterverkauf ist auch immer wieder eine Möglichkeit, die Kosten einer Anschaffung, wieder rauszuholen.